Tel.: 02204/9799791
Mobil: 0177/8812974
Ersatzlampen: 02264/200612
  Startseite >>  
Kontakt
Flatscreens
LCD / OLED / Plasma
Touchdisplays
Racks & Halterungen
Gelenkzughalterungen
Projektoren
Heimkinoprojektor
Event & Business Proje.
3D Projektion Systeme
Bildwände      
Wechselobjektive
Ersatzlampen           
LED Systeme
LED Systeme
Audio
Design Lautsprecher
Verkauf & Ankauf   
Vermietung
Miete Projektoren
Miete 3D Projektion
Miete Display
Miete LCD Displays
Miete Touchdisplays
Miete Bildwand
Miete Wechselobjekt.
Miete Audio
Miete Zubehör
Service
2D + 3D Film- und
Contentproduktion
Service & Reparatur   
Ankauf Beamer
Projektor
Eventplanung                
Schnäppchen                
Anfahrt
Eventplanung
Kontakt / Info
Tel.: 02204/9799791
Mobil: 0 177 / 8812974

Für Ersatzlampen:
Tel.: 02264/2006-12

Anfahrt
Kontakt / Impressum
AGB / AGB mieten
Datenschutz



Reparatur, Wartung, Reinigung, nahezu aller Projektorhersteller.


                             

Wir sind spezialisiert auf Röhren, LCD, DLP Projektoren der Firmen: Anders + Kern, Barco, Ctx, Davis, Digital Projection, Eiki Electrohome, Epson, Geha, JVC, Liesegang, Marantz, Nec, nView, Panasonic, Plus, RCF, Runco, Sharp, Sim2 (Seleco *) Sony, Toshiba, Vidikron, Viewsonic.

Instandsetzung von professioneller Medientechnik und Studiotechnik. Betacam, Panasonic M2, Divi-Cam, Digicam, DVC-PRO

Sie haben ein defektes Gerät?
Beschreiben Sie uns doch das fehlerhafte Gerät in einer kurzen Mail. Falls der Fehler per Foto besser darzustellen ist, wie z.B. im Falle von auftretenden Verfärbungen an den Rändern von Panels usw., so senden Sie uns doch bitte ein Foto zu mit einer möglichst ausführlichen Beschreibung des Schadens. In vereinzelten Fällen sind anhand von guter Beschreibung des Fehlers + Bilder vorab auch Ferndiagnosen möglich. Siehe Beispiel rechte Seite. Anhand der Schadensbeschreibung und der Bilder im Mailanhang war die Aussage des Technikers hierzu, daß eine Reparatur des Projektors nicht mehr zu empfehlen seie, da die Reparaturkosten voraussichtlich bei über 600€ liegen würde. Das Mainborad hätte hier wohl komplett getauscht werden müssen. Die Reparaturkosten lägen somit etwas über dem Zeitwert des Gerätes. Falls Sie uns Ihren Fehler zumailen, dann vergessen Sie bitte nicht eine Festnetz Telefonnummer anzugeben, unter der wir Sie gegebenenfalls zurückrufen können, falls wir noch Fragen hätten was Fehlerbeschreibung angeht. Telefonische Abklärungen und Empfehlungen im Zusammenhang mit Instandsetzungen bzw. Service gehen auf diese Weise wesentlich schneller.

Projektor versenden?
Wohnen Sie von Overath (15 km östlich von Köln) weiter weg, so können Sie uns Ihr Gerät auch zusenden. Alle Projektoren müssen gut verpackt sein. Tip: Projektoren mit einem Gewicht inklusive Verpackung von maximal 31,5 Kg können Sie sehr preiswert mit Paketmarken wie z.B. Freeway von DHL (Post) versenden. Die Marken gibt es ab ca. 5,60 zu kaufen. Diese sind bis 500 Euro versichert. Sonst einfach nachsehen unter www.posttip.de dort gibt es einen Tarifrechner. Auch sehr preiswert ist unter anderem http://www.hermes-logistik-gruppe.de.
Wenn Sie uns Ihr Gerät zusenden, so achten Sie doch bitte darauf das die Geräte sehr gut verpackt werden. Das heißt, die Verpackung sollte deutlich grösser sein als das zu verpackende Gerät. Idealerweise sollte handelsübliche "Bläschenfolie" oder PU-Schaum als Verpackungsmaterial verwendet werden. Bedenken Sie, dass z.B. die Post eine Fallhöhe von 1,6 Metern vorschreibt, bei der die Ware unbeschädigt bleiben muss.


Sie wünschen einen Kostenvoranschlag?
Erstellung eines einfachen Kostenvoranschlages kostet 42,02 € + 19 MwSt. also Brutto 50,00 Euro. Der einfach Kostenvoranschlag umfasst die Fehlersuche und Preiseinholung für Ersatzteile die voraussichtlich bei einer Instandsetzung des Gerätes benötigt werden. Im Fall eines Reparaturauftrages wird der Betrag selbstverständlich voll angerechnet.

Allgemeines zur Reparatur und Geräteempfehlung
Für viele LCD, DLP Projektoren die älter sind als Baujahr 1999 lohnt sich eine Reparatur oft leider nicht mehr. Allgemein lässt sich sagen, daß die durchschnittlichen Reparaturkosten von 60% der reparierbaren Projektoren bei ca. 150-350 €. liegen. Allgemein wird oft die Frage gestellt, welche Projektoren gebraucht den zu empfehlen seien Aus unserer Sicht, was Zuverlässigkeit bzw. allgemeine Produktqualität angeht, lässt sich grob aussagen, daß mit Sicherheit Sharp LCD und DLP Projektoren zu den zuverlässigsten Geräten zählen. Von den zahlreichen Reparaturanfragen die wir so bekommen, ist fast nie Sharp dabei. Selbst älteste „Kisten“ sind weitestgehend unproblematisch im Betrieb. NEC liegt auch gut im Rennen. Reparaturanfragen kommen bei diesen Geräten selten und das obwohl diese beiden Firmen prozentual sehr viele Projektoren im Markt haben. Auffällig ist, daß vom Gehäuse her kleine Projektoren häufig aufgrund allgemeiner thermischer Probleme anfällig sind. Die Temperaturen in den Projektorgehäusen ist einfach auf Dauer zu hoch.

Worauf ist noch zu achten?
Eine genaue, gut leserliche Beschreibung sollte immer bei dem zu reparierenden Gerät dabei sein. Existieren Schaltpläne zu nicht ganz geläufigen Geräten, so sollten diese ebenfalls anbei gelegt werden. Fernbedienung nicht vergessen. Einstellservice für CRT Projektoren + kleine Einführung auf Anfrage. 85 Cent/Km + Zeitaufwand.
Pauschalangebot: Bis 50 Km von Köln ca. 200 €
Pauschalangebot: Bis 100 Km von Köln ca. 250 €

Projektor Reinigung
Sie sollen den Filter ihres Projektors in der Regel alle 100 Stunden reinigen, da sonst der Filter den Staub nicht mehr aufhalten kann und so in den Projektor auf die Panels trifft. Über einen längern Zeitraum wird der Projektor dann überhitzen. Wie Sie den Filter ausbauen und am besten reinigen, können sie in der Bedienungsanleitung Ihres Projektors finden.

Diese Filterwartung wird von vielen schlicht und einfach vergessen. Das Ergebnis mangelnder Reinigung kann dann sein, daß die Projektorenlampe z.B. nur ca. 1300 Stunden hält obwohl vom Hersteller 2000 Stunden Lampenlebensdauer angegeben sind. Das Bild oben links zeigt einen Filter, der so verschmutzt war das er komplett ausgewechselt werden musste. Reinigung war hier nicht mehr möglich. Alle ca. 1000 Betriebsstunden sollte der Projektor komplett auch von Innen gereinigt werden. Dies sollte allerdings von einem Fachbetrieb durchgeführt werden. Bei Innenreinigen müssen Bauteile aus der „Lightwave“ ausgebaut werden und in einem Spezialbad gereinigt werden. Eine Grundreinigung bieten wir schon für 99 € an. Hierbei wird nicht nur der Filter gereinigt, sondern auch die Panels, Spiegel, Lampe.